Review

9 Jahre ist es her da erblickte Star Wars Jedi Knight 2 das Licht der Welt. Seit kurzem findest du es für knapp 8 Euro im Mac AppStore.  Wer Star Wars Feeling vermisst  wird Jedi Knight 2 lieben.

Im ersten Teil von Jedi Knight war unser Protagonist Kyle Kartan beinahe der dunkeln Seite der Macht verfallen, daher hat er sein  Lichtschwert und der Macht den Rücken gekehrt. Was für uns heißt das wir erstmals zwei Level ohne Lichtschwert und Macht auskommen müssen. Doch durch den Tragischen Tod seiner langjährigen Freundin Jan Ors, beschließt sich Kartan Macht und Lichtschwert wieder zurück zu erlangen und den Mord an Jan Ors zu rechen. Insgesamt 24 Missionen gilt es zu bestehen. Manchaml an orginalen Star Wars-Szenarien oder an neu erfunden Orten.  Die Levels sind sehr groß, enorm verschachtel und bieten genügend Details fürs Richtige Star Wars Feeling. Manchmal reicht Simples Zerstören zum weiterkommen, aber auch komplexere Aufgaben gilt es zu Lösen.

Das Leben schwer machen dir die Hirnerblieben des alten Imperiums, angefangen bei den sehr dummen Sturmtruppen, die  überhaupt nicht Zielen können aber sich hin und wieder dazu entscheiden auf einen zu Sprinten um paar Sekunden später wieder weglaufen. Zum Glück sind die anderen typischen Star Wars-Feinde etwas intelligenter.  Ab und zu Kämpfst du mit Team Kollegen z.B. mit Lando Calrissian aber auch mit Luke Skywalker.

Leider ist das Gamplay geprägt vom Ständigen Sterben.  Das  liegt meistens nicht an der Stärke der Gegner sonder  am Leveledesign. In Aufzügen steht man am besten nicht am Rand sonst wird man Leicht von Vorsprüngen zerquetscht. Schafft man den Sprung zur nächsten Plattform nicht stirbst du leider auch. Ab und zu kommt es auch vor das du Plötzlich 20 Gegner gegen über stehst.  Aber das größte Manko ist die Unberechenbarkeit der Gegner, ein Taktisches vorgehen wird leicht von Kamikaze Attacken der Bots zu Nichte gemacht. Besten Gegenmittel ist es oft zu speichern um nicht das ganze Level wie von vorne zu spielen.

 

Fazit

Für Star Wars Fans ist das Spiel trotz seines Alters eine Absolute Empfehlung. Beim Spielen kommt das richtige Star Wars Feeling auf und Laserschwertkämpe machen genauso viel Spaß wie eh und je. Wer nicht Ständig sterben will sollte evtl. den einen oder anderen Cheat zu Rate ziehen… Als nettes Feature steht noch ein Multiplayer zu Verfügung nur leider sind auf den Servern heutzutage kaum noch Spieler unterwegs.

Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast - Aspyr Media, Inc.


About the Author

Jonas
Jonas Q studiert Medieninformatik. Seit Anfang 2010 Freiberuflich als Webdesigner tätig. Appfel probiert er mit einem iPhone 5, iPad, AppleTV und einem MacBook Air.